News in der Gesamtschau

„Weil Radsport nie aus der Mode kommt“

„Weil Radsport nie aus der Mode kommt“

Stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift „Bike“ besucht die MHMK München „Bike“-Vizechefredakteur Ole Zimmer an der MHMK Von Benjamin Köbler-Linsner „Die Testergebnisse wurden doch alle erkauft“, so urteilen viele Skeptiker über Produkttests in Zeitschriften. Dass in der Realität eine Menge unternommen wird, […]

Mehr lesen ›
Hitzige Diskussion im Münchener Autohaus

Hitzige Diskussion im Münchener Autohaus

von Veronika Gstöttl Eine Zeitschrift zu machen, die zweimal monatlich erscheint und eine Auflage von rund 20.000 Stück erreicht, erfordert einigen Aufwand. Besonders wenn es sich um reines „Special Interest“ handelt. Der Chefredakteur des Magazins vom Autohaus Ralph Meunzel erklärte in […]

Mehr lesen ›
Journalistik-Erstsemester landen in der Zeitung

Journalistik-Erstsemester landen in der Zeitung

Gleich am ersten Tag ihres Studentenlebens landen angehende Journalistinnen und Journalisten der MHMK München in der Zeitung! Ein Redaktionsbesuch macht’s möglich.

Mehr lesen ›
Pressefreiheit auf dem schwarzen Kontinent

Pressefreiheit auf dem schwarzen Kontinent

An der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in München haben Top-Journalisten und Studenten über die Situation der Pressfreiheit in Afrika diskutiert.

Mehr lesen ›
Kooperation des Sport Informations Dienstes mit der Macromedia Hochschule

Kooperation des Sport Informations Dienstes mit der Macromedia Hochschule

Der Studiengang Journalistik der MHMK und der Sport-Informations-Dienst (SID) werden in Zukunft informell zusammenarbeiten. Studierenden und Absolventen sollen durch diese Kooperation neue Perspektiven eröffnet werden.

Mehr lesen ›
WDR 5: Prof. Elter diskutiert über Julian Assange

WDR 5: Prof. Elter diskutiert über Julian Assange

Julian Assange: Digitaler Robin Hood oder paranoider Selbstdarsteller? Bis zu der Veröffentlichung von US-Unterlagen zum Krieg in Afghanistan und Irak, diplomatischer Depeschen und anderer Geheimdokumente vor einem Jahr, waren Wikileaks und Julian Assange für kaum jemanden ein Begriff.

Mehr lesen ›
Journalistik-Studierende beim ARD-Morgenmagazin

Journalistik-Studierende beim ARD-Morgenmagazin

Von Jürgen Kemper Morgens um halb sechs ist eine eher ungewohnte Zeit für Studenten. Trotzdem versammelte sich eine Gruppe angehender Sportjournalisten so früh vor dem Kölner WDR-Gebäude. Moderations-Dozent Peter Großmann hatte seinen Kurs aus dem 3. Semester zum ARD-Morgenmagazin eingeladen, […]

Mehr lesen ›
Die unangefochtene Frauenstimme in der Männerwelt des Profi-Fußballs

Die unangefochtene Frauenstimme
in der Männerwelt des Profi-Fußballs

Die bekannte WDR 2-Sportmoderatorin Sabine Töpperwien wird über ihre Arbeit am 19. Januar von 18.30h bis 20.00h in der Kölner Ringvorlesung berichten. Töpperwien – Chefin der Sportredaktion von WDR 2 – ist seit Jahren bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen live dabei: zuletzt in Südafrika und Vancouver. In der Fußball-Bundesliga-Konferenz ist sie seit langem die unangefochtene Frauenstimme in der Männerwelt des Profi-Fußballs. Eine Frau, die viel zu berichten hat über eine einmalige Karriere im Journalismus. Topspiele der Fußball-Bundesliga sind ihr Terrain, genau wie die Champions League.

Mehr lesen ›
NRW-Preis für MHMK-Studentin Franziska Gerk

NRW-Preis für MHMK-Studentin Franziska Gerk

Franziska Gerk (3. von rechts) bei der Preisübergabe Nun ist es amtlich: Die Gewinner des Projekts „NRW denkt nach(haltig)“ stehen fest. Unter ihnen ist auch eine Journalistik-Studentin der MHMK: Franziska Gerk nahm mit ihrer Bürgerfunkgruppe „Genial Vital“ teil.

Mehr lesen ›
Kulturjournalisten aus Köln treffen Siegmund Ehrmann

Kulturjournalisten aus Köln treffen Siegmund Ehrmann

Im Kurs Kulturpolitik trafen Studierende des Studiengangs Journalistik auf den kulturpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Siegmund Ehrmann besuchte die MHMK auf Einladung von Professor Dr. Matthias Degen. Gelegenheit für jede Menge kritischer Fragen.

Mehr lesen ›