Macromedia-Studierende produzieren Fußball-Spielbericht für Elbkick.TV

elbkick_spielbericht2

Die Studierenden waren als Reporter und Kameramänner und -frauen unterwegs.

Unter realen Bedingungen waren die Studierenden für ELBKICK.TV vor und hinter der Kamera im Einsatz.

8 Grad, Nieselregen und Sturmböen – die Bedingungen für das 5. Semester Sportjournalismus der Hochschule Macromedia waren eine echte Herausforderung. Im Rahmen eines Projektes mit Prof. Dr. Thomas Horky produzierten die neun Studierenden einen umfangreichen Fußball-Fernsehbericht unter Livebedingungen. Das Spitzenspiel der Amateur-Oberliga Nord zwischen dem SC Victoria Hamburg und dem HSV Barmbek-Uhlenhorst am vergangenen Freitagabend wurde mit fünf Kameras gedreht, in der Nacht das Rohmaterial fertig geschnitten und am darauffolgenden Tag auf die Bilder kommentiert. Entstanden ist ein Spielbericht unter Livebedingungen im Umfang von 7:38 Minuten, der unter folgendem Link bei ELBKICK.TV zu sehen ist:

http://elbkick.tv/media-gallery/3486-sc-victoria-hamburg-hsv-barmbek-uhlenhorst-oberliga-hamburg-spielbericht-elbkick-tv.html

elbkick_spielbericht3

Der Bericht ist das Resultat eines Kooperationsprojektes der Hochschule Macromedia zusammen mit ELBKICK.TV – vertreten durch die beiden Geschäftsführer Axel Möring und Jurek Rohrberg. Rohrberg ist selbst Absolvent der Hamburger Hochschule. „Das war eine wahnsinnige Teamleistung“, sagte Macromedia-Professor Dr. Thomas Horky, „unter diesen realen Bedingungen haben die Studierenden große Erfahrungen mit der Live-Produktion im Sport machen können.“

Für die Macromedia waren Lisa Helinski, Carlotta Niemann, Moritz Studer, Paul Burba, Roman Gerth, Frederick Harder, Nils Iwersen, Patrick Berger und Tom Kirsten vor und hinter den Kameras tätig.

elbkick_spielbericht1

Der 15. Spieltag der Oberliga Hamburg bei SC Victoria auf dem Platz in Hoheluft. Fotos: Macromedia

Cora Theobalt, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Campus Hamburg

Facebook Like

Comments are closed.