Pit Gottschalk unterrichtet an der Hochschule Macromedia in Hamburg

Die Hochschule Macromedia hat im Wintersemester 2015/2016 einen prominenten Lehrbeauftragten: Pit Gottschalk, langjähriger Manager und Journalist bei Axel Springer, wird am Hamburger Campus im Masterstudiengang unterrichten.

Gottschalk_Pit_151005

Pit Gottschalk lehrt an der Hochschule Macromedia in Hamburg. Foto: © Pit Gottschalk

Pit Gottschalk, zuletzt Direktor Content Management bei Axel Springer und ehemals Chefredakteur der „Sport Bild“, hat zwei Lehraufträge am Hamburger Campus der Hochschule Macromedia angenommen. Ab Oktober wird er im neuen Masterprogramm, das mit einem Pre-Semester startet, unterrichten.

Nach ersten journalistischen Stationen bei den „Aachener Nachrichten“, dem „Mitteldeutschen Express“ in Halle und der Münchner „Abendzeitung“ war Gottschalk Chefreporter der Sport Bild, später leitete er das Sportressort bei der „Welt“ und der „Welt am Sonntag“, bevor er 2003 Mitglied der Chefredaktion von „Sport Bild“ wurde. Seit 2012 ist er nun Direktor des Content Managements bei Axel Springer. Zuvor leitete Gottschalk das Vorstandsbüro Zeitungen des Medienkonzerns.

„Nach meiner kurzen Stippvisite für einen Gastvortrag im vergangenen Winter freue ich mich, jetzt ein ganzes Semester die Seminare ,Business Planning‘ und ‚Aktuelle Themen des Medienmanagements‘ an der Macromedia unterrichten zu dürfen. Über Geschäftsmodelle im Bereich Medien und Kommunikation kann ich nach zwei Jahrzehnten im größten Zeitungshaus Europas durchaus einiges erzählen “, so Gottschalk. Auf mediapreneure.de erklärt Gottschalk Journalisten Geschäftsmodelle im Internet und wie man mit Bloggen Geld verdient.

Prof. Dr. Martin Jastorff, Direktor am Hamburger Campus, ist „hocherfreut, dass wir so herausragende Lehrbeauftragte für den neuen Master gewinnen konnten. Gottschalk wird die Hochschule mit seiner langjährigen Erfahrung und Wissen aus der Praxis bereichern.“ Und Prof. Dr. Thomas Horky, Vice Head of Media School Campus Hamburg, fügt hinzu: „Und wir hoffen natürlich, dass dies nicht die einzigen Lehraufträge bleiben, sondern Pit Gottschalk auch künftig an unserer Hochschule unterrichten wird.“

Cora Theobalt, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Campus Hamburg

Facebook Like

Comments are closed.