„Initiative Nachrichtenaufklärung“ nennt vernachlässigte Medienthemen

Foto: Susanne Krekeler/Pixelio

(München/Köln) Zusammen mit der TU Dortmund und der Universität Siegen hat die MHMK Hochschule für Medien und Kommunikation mit der „Initiative Nachrichtenaufklärung“ (INA) auch in diesem Jahr wieder eine Rangliste von zehn vernachlässigten journalistischen Themen des vergangenen Jahres veröffentlicht. Die INA ist seit 1997 aktiv und hat in der Vergangenheit schon einige spektakuläre Themen auf die Agenda gebracht.

Medienschaffende, gesellschaftliche, wissenschaftliche und politische Institutionen, aber auch ganz normale Bürger konnten zuvor bei der INA ihrer Meinung nach vernachlässigte Themen einreichen. Studierende der beteiligten Hochschulen prüften die Themenvorschläge in Rechercheseminaren auf Richtigkeit und Vernachlässigung. Eine Jury aus Journalisten und Wissenschaftlern, darunter Prof. Dr. Rainer Geißler, Christina Kiesewetter, Prof. Dr. Dr. Peter Ludes, Leif Kramp, Prof. Dr. Horst Pöttker, Rita Vock vom DLF, diskutierten gemeinsam mit Prof. Dr. Hektor Haarkötter und Prof. Dr. Kim Otto von der MHMK am vergangenen Donnerstag die gesellschaftliche Relevanz der Themen und veröffentlichten eine Rangliste der vernachlässigten Top 10-Themen 2011/2012:

1. Keine Rente für arbeitende Gefangene

2. HIV-positiv auf dem Arbeitsmarkt: Kein Rechtsschutz gegen Diskriminierung

3. Die Antibabypille – gefährliches Lifestyle-Medikament

4. Weiterbildung zum Hungerlohn

5. Hartz IV bei Krankheit – kein Thema

6. Vergessene Zivilprozesse

7. Gekaufte Kundenbewertungen im Internet

8. Miserable Zustände in europäischen Haftanstalten

9. Die undurchsichtige Industrie humanitärer Hilfe

10. Betrugsanfälligkeit von Drogentests

Hintergründe zur INA und den Jurymitgliedern sowie eine detaillierte Vorstellung von Sachverhalt, Relevanz und Vernachlässigung der eingereichten und gerankten Themen ist im INA-Blog www.nachrichtenaufklaerung.de beziehungsweise www.derblindefleck.de zu finden und dort auch als Zusammenfassung (Link: http://www.derblindefleck.de/index.php/2012/07/05/vorgestellt-top-themen-2012/#more-1755)

(sis)

Facebook Like

Comments are closed.